MITGLIEDSBEITRÄGE - Stand 27.02.2021:                                                 WERDEN SIE MITGLIED IM    

Aufnahmegeb. bis 18 J.

Aufnahmegeb. f. Lehrlinge und Studenten zw. 18 - 20 Jahre
ohne

50,00 €

Aufnahmegeb. ab 18 J.

200,00 €

Jahresbeitrag bis 16 J.

ohne

Jahresbeitrag  ab 16 J.

50,00  €

Dazu kommt der DMFV-Beitrag/Versicherung (Stand 2019) 42 € oder  56,36  € mit Versicherung F2, bzw. der Beitrag als Jugendlicher:

DMFV-Beiträge einschl. Versicherungen (PDF)        

Jahresbeitrag IG Segelflug im MFC    jährl. 40,00 € (interessenbezogen)
 

hier: Beitrittserklärung/Aufnahmeantrag, SEPA-Abbuchungsauftrag, DMFV-Aufnahmeantrag zum Herunterladen und Ausfüllen.

     

derzeit gültige Luftraum-Struktur

 

 

Wir bewegen uns im Luftraum "G", der (mit Ausnahme um Flugplätze, z.B. Vilshofen) vom Boden bis 2500 ft (762 m)
reicht - bemannten Luftfahrzeugen ist stets auszuweichen, ggf. müssen die Modelle gelandet werden! 


Zu beachten ist die Änderung der LuftVO, wonach außerhalb von Modellfluggeländen mit Aufstiegserlaubnis eine Höhenbegrenzung von 100 m festgelegt ist, es sei denn, man erwirbt den sog. Befähigungsnachweis!

27. Juni 2015: Änderung der Flugbetriebsordnung

In der letzten Ausschusssitzung wurde eine Änderung der Flugbetriebsordnung beschlossen (Nr. 12).

Die betrifft den Flugbetrieb für Jugendliche und die Flugleitertätigkeit.

 

19. Sept. 2014: Schlüsselausgabe für Neubau

Ab sofort werden die Schlüssel für die Eingangstür zum neuen Vereinsheim von Georg Sachsenhauser ausgegeben. Pfand für bisherige Inhaber eines Hüttenschlüssels 5,00, für "Neuempfänger" 10.00 €.

Neue Kanalmarken-Regelung

Achtung ! Achtung !

Ab sofort darf nur der seinen Sender einschalten, bzw. fliegen, der seine Kanalmarke hat. Marke vor dem Einschalten des Senders nehmen. Nach dem Flug  Kanalmarke zurückhängen und auch keinesfalls den Sender einschalten.

Beim Verlassen des Modellflugplatzes ist immer zu prüfen, ob die Marke an die Frequenztafel zurückgehängt wurde.

 

UNSER MODELLFLUGGELÄNDE,

Grundstückseigentum des Vereins,

.. ist 110 m lang und ca. 25 m breit;

... verfügt über ein neu (2013/2014) gebautes Vereinsheim;

... ist zugelassen für Flugmodelle bis 25 kg mit Lärmzeugnis max. 79 dbA;

... ist zugelassen für genehmigte und zugelassene Funkanlagen ( 27 MHz, 35 MHz A-/B-Band, 40 MHz, 2,4 GHz);

... darf mit Verbrenner betrieben werden: Werktags von 09.00 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 19.00 Uhr  und Sonn- und Feiertags von 10.00 -12.00 und 14.00 Uhr bis max. 19.00 Uhr, bzw. ansonsten bis 30 Min. vor SS (Sonnenuntergang). Kein Flugbetrieb am Karfreitag, 1. November (Allerheiligen) und 24. Dezember (Hlg. Abend) .

Gastflieger entrichten keine Gebühr.  Es muss aber ein Versicherungsnachweis vorgelegt werden! Ebenso von Mitgliedern, die nicht über den Verein, sondern gesondert selbst anderweitig versichert sind!

 

KARTE

DIE VORSTANDSCHAFT

Die Erreichbarkeit der Vorstandschaft verbirgt sich hinter diesem Link.

Dort sind die Namen, Anschriften und auch Telefonnummern vermerkt.

 

 EIN AUFRUF

 

 an alle unsere Mitglieder, verbunden mit der herzlichen Bitte, dem Kassier die eMail-Adressen mitzuteilen. Einladungen und Informationen können damit kostengünstig versandt werden. Die Vereinskasse dankt es Euch! Sollten sich anderweitig Änderungen in Bezug auf Anschrift, Tel.-Nr., Kontoverbindung u. dgl. ergeben haben, so bitte mitteilen!

 

Kontaktadressen siehe "Erreichbarkeit" oder Impressum

 

 

 

TECHNIK UND TIPPS

Einstieg in den Flugmodellbau

NiMH-Akku-Pflege

LIPO-Akku-Info

Luftrechtliche Bestimmungen

Empfänger-/Servostromversorgung

 

DOWNLOADS

 

  AkkuConfig

Modellbau-Tool

kritischer Beitrag zu Digital-Servos

Schwerpunktbestimmung/WIN

Umfangreiche Link-Sammlung (Word-Dokument)